Unentdeckte Investitionspotenziale für Windenergiean-lagen und Windparks aufdecken.

mb1

Nefino macht es Investoren möglich, mittels Location Intelligence Software diejenigen Windparks mit dem größten Investitionspotenzial zu identifizieren und proaktiv auf die betreffenden Betreiber zuzugehen. Nutzen Sie diesen Informationsvorsprung für sich!

Vorteile

Keine Zeit mehr verlieren

Location Intelligence gibt Ihnen exakt Aufschluss über die Lebenszyklusphase von Windparks in ganz Deutschland sowie auch darüber, welche Betreiber und Entscheider mit potenziellem (Re-)Finanzierungsbedarf dahinter stehen.

Interessante Windpark-Investments bewerten

Als Investor treffen Sie fundierte Entscheidungen nicht nach Gefühl, sondern auf Basis aussagefähiger Daten. Mithilfe von Raumplanungsanalysen, Ressourcen- und Cash-Flow-Simulationen können Sie Windparks in puncto Risiko und Rendite realistisch einschätzen.

Mit Fakten überzeugen

Dank unserer Location Intelligence Software wissen Sie nicht nur, welche Betreiber und Entscheider sich hinter vielversprechenden Investitionsmöglichkeiten befinden. Mit einer soliden Datenbasis werden Sie zudem dazu in der Lage sein, genau diese mit validen Daten von Ihnen zu überzeugen.

Rechtzeitig an die Entscheider herantreten.

Wenn es um die Realisierung von Windenergieprojekten geht, spielen Investoren eine wichtige Rolle ,denn ihr Kapital trägt als Sicherheitsfaktor zur Fremdfinanzierung durch Banken bei. Angesichts dessen, dass weltweit über 550.000 MW Windenergiekapazität installiert sind und Jahr für Jahr viele Tausend MW Leistung hinzukommen, sind Investoren ein wichtiger Wegbereiter für den weiteren Windenergie-Ausbau. Doch auch abseits von „Greenfield-Projekten“ in anderen Lebenszyklusphasen von Windparks bieten sich interessante Investitionsmöglichkeiten – sei es ein operativer Windpark oder auch das Repowering von End-of-Life-WEA.

Damit Sie als Investor diese Möglichkeiten und die Herausforderungen der Betreiber in Sachen Finanzierung identifizieren können, müssten Sie folgende Fragestellungen beantworten können:

・In welcher Lebenszyklusphase befinden sich die Windparks einer ausgewählten Region?
・Welche Windparks stehen kurz vor der Inbetriebnahme oder sind bereits seit Jahren in Betrieb?
・Welche Windparks laufen kurz- bis mittelfristig aus der EEG-Förderung?
・Wer sind die Betreiber oder Projektierer, die über die Finanzierung der Bauphase eines Repowerings oder eines Weiterbetriebs entscheiden?

Mit dem Wissen über deutsche Windparks, deren Lage sowie über die Betreiber und Projektierer dahinter könnten Sie noch vor allen anderen interessante Investitionspotenziale aufdecken und die Entscheider davon überzeugen, die (Re-)Finanzierung durch Ihre Investitionen durchzuführen. Ein solcher Informationsvorsprung und Zeitvorteil erfordert jedoch eine solide, präzise Datenbasis, mit deren Hilfe Sie alle investitionsrelevanten Informationen über Windprojekte erhalten.

Mit validen Daten überzeugen.

Um all die für Sie interessanten Investitionspotenziale auf konventionelle Art und Weise zu recherchieren und zu identifizieren, müssten Sie einen enormen Aufwand betreiben. Diese zeitlichen und finanziellen Ressourcen könnten Sie an anderer Stelle jedoch sinnvoller einsetzen.

Wir von Nefino wissen aus eigener Erfahrung, wie aufwändig die Beschaffung und Aufbereitung aussagekräftiger Daten ist. Denn im Laufe mehrerer Jahre haben wir diese Daten zusammengetragen und eine Location-Intelligence-Software für die Windbranche entwickelt, in welcher alle relevanten raumplanerischen, Wind- und Geodaten sowie Informationen zu jedem Windpark in Deutschland und deren Betreiber in einem starken Analysewerkzeug zusammenlaufen.

Dank Location Intelligence, kurz LI, sind Sie schon heute dazu in der Lage, die für Sie am vielversprechendsten Investitionspotenziale im Bereich Windenergie zu identifizieren. Unsere Nefino LI-Software bildet unterschiedlichste räumliche, technische, logistische, regulatorische und ökonomische Daten und Aspekte ab. Dadurch können Sie exakt bestimmen, in welcher Lebenszyklusphase sich Windparks ganzer regionaler Windflotten derzeit befinden und welche Projektierer oder Betreiber aktuell Investitionsbedarf haben könnten und identifizieren so ausschließlich die für Sie interessantesten Windenergieanlagen und Windparks – schnell und kosteneffizient.

Um auf die jeweiligen Entscheider proaktiv zuzugehen und sie von Ihren Investitionsmöglichkeiten zu überzeugen, benötigen Sie einen Informationsvorsprung und eine starke Datenbasis. Und deshalb machen wir Ihnen einen Vorschlag: Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen unserer LI-Software! Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und lernen Sie den enormen Hebel von Location Intelligence kennen, sparen Zeit und Kosten bei der Bewertung von Windparks und nutzen Sie die Gelegenheit, die Conversion signifikant zu steigern!

Mehr über Location Intelligence

Lesen Sie hier, welche Datenbasis unsere Analysesoftware nutzt und wie Sie als Investor vor allen anderen mithilfe von Location Intelligence vielversprechende Potenziale identifizieren können – adhoc und deutschlandweit.

Raumplanungsanalysen

Mit LI können Sie metergenaue Abstände zu Siedlungen, Gewerbegebieten, Straßen und vielen weiteren relevanten Flächen für beliebige Standorte adhoc berechnen und mit geltenden Abstandsempfehlungen vergleichen. Das erlaubt es Ihnen, ausgeschriebene Vorrangflächen sowie berechnete Potentialflächen für ein Repowering zu identifizieren, sodass Sie bereits bei der Investition in einen operativen Windpark einschätzen können, ob nach der Laufzeit auch die Option auf die Beteiligung an ein mögliches Repoweringprojekt besteht.

Ressourcensimulation

Location Intelligence macht es möglich, standortgenau für beliebige Nabenhöhen jahrzehntelange, historische Windzeitreihen zu simulieren. Die Windzeitreihen sind stündlich aufgelöst und weisen zudem zu jeder Windgeschwindigkeit die jeweilige Windrichtung aus – so kann für jeden Standort bzw. Windpark innerhalb weniger Sekunden die vorliegende Windhöffigkeit ermittelt und daraus unter Berücksichtigung der Leistungsdaten der jeweiligen WEA die zu erwartenden Stromerträge abgeleitet werden.

Cash-Flow Simulation

Mit LI können auf Basis der kalkulierten Stromerträge aus der Ressourcensimulation und unter Berücksichtigung umfangreicher Kosten- und Erlösdaten automatisierte Simulationen der Cash-Flow-Struktur eines Windparks durchgeführt werden, die aus Investorensicht Aufschluss darüber geben, wie viel Cash-Flow für Ausschüttungen (nach Berücksichtigung des Schuldendienstes) zur Verfügung steht. Auf Basis von diversen Risiko- und Unsicherheitsfaktoren der Windressource sowie der Kosten- und Erlösstruktur, die in der Simulation verarbeitet werden, kann zudem das Verhältnis aus Rendite und Risiko exakt quantifiziert werden.

Valuation

Mit LI kann auf Basis der Cash-Flow Simulation und unter Berücksichtigung der Renditeerwartungen und Risikotragfähigkeit eines Investors automatisiert und adhoc die Bewertung von Anteilskäufen an Windparks durchgeführt werden. Dadurch können schnell und einfach passende Windparks identifiziert werden, die das Rendite-Risiko-Profil des bestehenden Portfolios optimal ergänzen.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie noch Fragen oder möchten sich beraten lassen?
Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular
oder rufen Sie uns an unter +49 511 87458047.

Anrede *
FrauHerr

Aktuelles von Nefino