Als Vermarkter die größten Weiterbetriebs-Potenziale aufdecken.

mb1

Die Location Intelligence Software von Nefino erlaubt es es Ihnen als Vermarkter, auf Basis valider Daten jene Windenergieanlagen und Windparks in Deutschland ausfindig zu machen, mit denen die attraktivsten Direktvermarktungskonzepte möglich sind.

Vorteile

Lukrative Windparks identifizieren

Mithilfe unserer Location Intelligence Software können Sie adhoc und deutschlandweit ermitteln, welcher deutsche Windpark sich in welcher Lebenszyklusphase befindet, wo Potenzial für Direktvermarktung herrscht und wer die Betreiber sind, die auf der Suche nach einer attraktiven Post-EEG-Strategie sind.

Aussagekräftige Daten für fundierte Entscheidungen

Für Sie als Vermarkter aber auch für den Windpark-Betreiber ist Planungssicherheit äußerst wichtig. Durch Raumplanungsanalysen, Ressourcensimulation und Valuation mit unserer Location-Intelligence-Software können Sie die zu erwartenden Erlöse aus der Direktvermarktung schon heute präzise abschätzen und alle Maßnahmen dafür rechtzeitig in die Wege leiten.

Vor allen anderen am Zug sein

Für zahlreiche Betreiber wird ein Weiterbetrieb im Zusammenhang mit der Direktvermarktung die einzig mögliche Option nach der EEG-Förderung sein. Dank der Location Intelligence Software von Nefino können Sie noch vor Ihren Wettbewerbern die größten Potenziale ausfindig machen.

Lukrative Vermarktungspotenziale dank valider Daten aufdecken

Im nächsten Jahrzehnt erreicht jede zweite Windenergieanlage das Ende ihrer jeweiligen nationalen Förderung. Betreiber stehen vor der Herausforderung, ökonomische und umweltverträgliche Nachnutzungsstrategien für solche „end-of-funding“-WEA zu finden. Als Vermarkter sind Sie in diesem Zusammenhang dabei gefragt Weiterbetriebspotenziale zu finden, für die innovative Direktvermarktungskonzepte und / oder Power Purchase Agreements (Direktabnahmeverträge) in Frage kommen.

Damit Sie sowohl die für Sie vielversprechendsten Windparks darunter identifizieren und für jeden Betreiber eine individuelle Strategie ausarbeiten und umsetzen können, stellen sich Ihnen unter anderem folgende Fragen:

・In welcher Lebenszyklusphase befinden sich die Windparks einer ausgewählten Region?
・Welche „end-of-funding“ WEA bzw. Windparks weisen besonders hohe Weiterbetriebspotenziale auf?
・Wer sind die Eigentümer oder Betreiber hinter den Windparks?
・Welche räumlichen, technischen, logistischen, regulatorischen und ökonomischen Aspekte gibt es am jeweiligen Standort zu beachten?

Das Wissen über diese Fragestellungen erlaubt es Ihnen, noch vor Ihren Wettbewerbern die größten Potenziale aufzudecken, proaktiv auf die Entscheider zugehen und ihnen die richtigen Lösungen zu unterbreiten. Dazu benötigen Sie sowohl eine aussagekräftige Datenbasis, als auch einen Zeit- und Informationsvorsprung.

Proaktiv handeln mit Location Intelligence.

Um auf konventionelle Weise jene Windparks und Anlagen mit dem größten Weiterbetriebspotenzial ausfindig zu machen, müssen Sie einen hohen Zeit- und Kostenaufwand betreiben. Schließlich geht es darum, genau die Projekte zu identifizieren, in denen ein Repowering entfällt und die Stilllegung als einzige Option neben dem Weiterbetrieb zur Verfügung stünde.

Wir von Nefino wissen aus eigener Erfahrung, wie aufwändig die Beschaffung und Aufbereitung aussagekräftiger Windparkdaten ist. Genau dies haben wir im Laufe der letzten Jahre getan und auf Basis dieser großen Datenmenge eine Location-Intelligence-Software für die Windbranche konzipiert, in welcher alle relevanten raumplanerischen, Wind- und Geodaten sowie Informationen zu jedem deutschen Windpark und deren Betreiber in einem starken Analysewerkzeug zusammenlaufen.

Mithilfe von Location Intelligence, kurz LI, können Sie schon heute Windenergieanlagen beziehungsweise Windparks mit hohem Direktvermarktungspotenzial sowie deren Betreiber identifizieren und ihnen vor allen anderen Ihre Lösungen anbieten. Hierzu bildet unsere LI-Software unterschiedlichste räumliche, technische, logistische, regulatorische und ökonomische Daten und Aspekte ab. So können Sie exakt bestimmen, in welcher Lebenszyklusphase sich Windparks ganzer regionaler Windflotten derzeit befinden und welche Betreiber sich mit den Herausforderungen und Fragestellungen für die Zeit nach der gesetzlichen Förderung auseinandersetzen.

Sie benötigen einen Informationsvorsprung und eine solide Datenbasis, um proaktiv auf die richtigen Entscheider zuzugehen und sie von Ihren Strategien zu überzeugen. Und deshalb machen wir Ihnen einen Vorschlag: Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen unserer LI-Software – vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit uns! Mit unserer Location Intelligence Software sparen Sie künftig Zeit und Kosten bei der Bewertung von Flächen und Windparks, identifizieren die besten Investitionsobjekte mit hohem Weiterbetriebspotenzial und steigern somit signifikant die Conversion!

Mehr über Location Intelligence

Lesen Sie hier, welche Datenbasis unsere Analysesoftware nutzt und wie Sie als Projektierer noch vor Ihren Wettbewerbern mithilfe von Location Intelligence vielversprechende Potenziale identifizieren können – adhoc und deutschlandweit.

Raumplanungsanalysen

Mit LI können metergenaue Abstände zu Siedlungen, Gewerbegebieten, Straßen und vielen weiteren relevanten Flächen für beliebige Standorte adhoc berechnet und mit geltenden Abstandsempfehlungen verglichen werden – so können adhoc WEA identifiziert werden, für die die Repoweringoption am Ende der Förderdauer entfällt. Da Betreibern dieser Anlagen neben dem Weiterbetrieb als einzige Option die endgültige Stilllegung bleibt, besteht unter den jeweiligen Entscheidern voraussichtlich großes Interesse an innovativen Post-EEG-Vermarktungskonzepten.

Ressourcensimulation

Mit LI können standortgenau für beliebige Nabenhöhen jahrzehntelange, historische Windzeitreihen simuliert werden. Die Windzeitreihen sind stündlich aufgelöst und weisen zudem zu jeder Windgeschwindigkeit die jeweilige Windrichtung aus – so kann für jeden Standort bzw. Windpark innerhalb weniger Sekunden die vorliegende Windhöffigkeit ermittelt und unter Berücksichtigung der Leistungsdaten der jeweiligen WEA die zu erwartenden Stromerträge abgeleitet werden. Dies ermöglicht Analysen des Marktwertes einer einzelnen WEA oder eines Windparks im Vergleich zum Gesamtmarkt und die Herleitung der zu erwartenden Erlöse aus der Direktvermarktung oder aus Direktabnahmeverträgen.

Valuation

Mit LI kann auf Basis von Cash-Flow Simulationen und unter Berücksichtigung der Renditeerwartungen und Risikotragfähigkeit eines Vermarkters automatisiert und adhoc die Bewertung von Anteilskäufen an Windparks durchgeführt werden. Dadurch können schnell und einfach passende Windparks mit hohem Weiterbetriebspotenzial identifiziert werden, die das Rendite-Risiko-Profil des bestehenden Portfolios des Vermarkters optimal ergänzen.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie noch Fragen oder möchten sich beraten lassen?
Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular
oder rufen Sie uns an unter +49 511 87458047.

Anrede *
FrauHerr

Aktuelles von Nefino